Die Reise beginnt



Willkommen auf der dunklen Seite der Seele... Hier, wo Achterbahn nur müde belächelt 
wird und Inlineskating lahm ist wirst du merken das es nichts - oder wenig - gibt was 
rasanter ist als das Leben von Sogenannten Borderlinern (instabile Persönlichkeit Typ borderline ICD 60.31 ) Seltsam ist das viele von uns Gothics sind... für diese ist diese 
Seite gedacht, aber jeder, den es interessiert, ist hier natürlich willkommen... 


Wenn man bedenkt, das es etliche Menschen gibt, die prädestiniert dafür sind,
von einen Fettnäpfchen ins nächste zu laufen, oder von einem Extrem ins
nächste zu fallen. Einige davon sind sogenannte Borderliner. Was Borderline im groben
bedeutet , könnte ihr auf der Seite Hintergrund lesen.
Meist halten sich BL  nich für betroffen, für Aussenstehende ist es umso schwieriger diese Menschen zu verstehen. Ich will versuchen einen kleinen Teil dazu beizutragen.




Natürlich soll es nicht nur darum gehen zu trauern oder in Selbstmitleid dahin zu fließen, 
denn wenn ich dieses getan hätte - wozu es genug Gründe gegeben hätte - wäre ich heute sicherlich nicht mehr in der Lage hier zu sein und zu leben.




Leider ist der Schmerz und die Trauer/Wut/Angst allgegenwärtig, so mancher wird schon Erfahrungen mit Depressionen und Psychiatrischen Einrichtungen seine Erfahrungen gemacht haben und einige schaffen es sogar ein "normales" Leben zu führen. Mich interessiert wie ihr es geschafft habt eure tiefen Phasen zu überwinden und will versuchen meinen eigenen langen Weg zu erzählen, welcher im übrigen immer noch nicht am Ende ist...
Werbung
 
 
Soviele sind schon 7716 Besucher (18551 Hits) ins Fettnäpfchen getreten
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=